The worlds greatest Camel database

Privacy Policy

 

Controller:
Michael Mertes
Oderstr. 22
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 69239

info@pink-camel.de


This Privacy Policy describes how the Controller processes personal data collected on thiswebsiteand through associated webpages,functions, services and content (hereinafter jointly referred to as "Website") and describes the scope and purpose of the processing.

1. User rights
1.1 Users have the right to obtain information free of charge on the personal data the Controllerhas collected about them. In addition, Users have the right to correct any inaccurate data, restrict the processing of their personal data or delete it, and, where applicable, assert their right to data portability. Users also have the right to submit a complaint to the relevant supervisory authorities if they suspect that data has been processed unlawfully.

2. Right to object
2.1 Users can choose to opt out of the future processing of their personal data at any time in accordance with statutory provisions. This right to objectapplies in particular to the processing of data for the purposes of direct advertising.

3. Amendments to this Privacy Policy
3.1 The Controller reserves the right to amend this Privacy Policy at any time to reflect changes in the legal situation or changes relating to the Website or data processing. If Users’ consent is required or if the Privacy Policy contains provisions for the contractual relationship with the Users, the changes shall only be made with the consent of the Users.
3.2 Users are requested to check the Privacy Policy on a regular basis to keep up-to-date with its content.

4. General information on data processing and legal basis
4.1 The personal data of the Users processed in the context of this Service include inventory data (e. g., names and addresses), contract data (e. g., services used), usage data (e. g., the websites visited, interest in thiscontents),meta/communication data (device IDs, IP addresses) and content data (e. g., entries in the contact form or a guestbook).
4.2 The term "User" covers all categories of data subjects concerned. It includesin particular visitors to thisWebsite. The terminology used within this Privacy Policy, such as "Users", is gender-neutral.
4.3 All the personal User data that is collected is processed in accordance with the relevant data protection regulations. That means the Controller only processes User data where this is permitted by law. This applies, in particular, if data processing is required or prescribed by law in order to furnish this contractual services (e.g. to process orders) and provide online services, or if the Users has provided a consent, or if it is for the purposes of the legitimate interests of the Controller (i.e. this interest in analyzing, optimizing and (in case of commercial use) running thisWebsite in a secure and (if this Website is run by a business) commercially viable manner within the meaning of Art. 6 (1) f. of the General Data Protection Regulation (GDPR).
4.4 In regard to the processing of personal data on the basis of the General Data Protection Regulation (GDPR), please note that the legal basis for the data subject giving consent is Art. 6 (1) a. and Art. 7 GDPR, the legal basis for processing data in order to perform this contractual services and discharge this contractual obligations is Art. 6 (1) b. GDPR, the legal basis for processing data in order to comply with this legal obligations is Art. 6 (1) c. GDPR, and the legal basis for processing data for the purposes of this legitimate interests is Art. 6 (1) f. GDPR.

5. Security safeguards
5.1 The Controllerapplies state-of-the-art organizational, contractual and technical security measures to ensure compliance with the provisions of data protection legislation and thereby to protect the data the Controllerprocesseses against accidental or intentional manipulation, loss, destruction or access by unauthorized persons.
5.2 These security measures include, in particular, the encrypted transmission of data between your browser and our server.

6. Deletion of data
6.1 The data stored by us is deleted once it is no longer required for the designated purpose and provided that the Controller have no statutory obligation to retain said data. In the event User’s data is not deleted because it is required for other purposes permitted by law, then its processing shall be restricted accordingly, i.e. the data shall be blocked and no longer processed for other purposes. This applies, for example to User data that must be retained due to commercial or tax requirements.

7. Forwarding of data to third parties and third-party providers
7.1 Data is only forwarded to third parties to the extent permitted by law. The Controller only forward User data to third parties if, for example, this is necessary in order to fulfil the contractual obligations towards the Users or if the Controller make use of third party services within the scope of this legitimate interests.
7.2 Insofar as the Controller make use of third-party services to furnish own services, the Controller ensures appropriate legal safeguards are in place and take appropriate technical and organizational steps to ensure that personal data is protected in compliance with applicable statutory requirements.
7.3 Insofar as content, tools or any other resources from other providers (hereinafter referred to as “third-party providers”) are used within the scope of this Privacy Policy and the third-party providers have their registered headquarters in a third country, it should be assumed that data will be transferred to the country of domicile of the third-party provider.The term “third country” refers to countries in which the GDPR does not constitute directly applicable legislation, i.e. essentially countries outside the EU or the European Economic Area.Data shall be transferred to third countries if an adequate level of data protection is in place, if the Users have provided their consent, or if this transfer is permitted by law in any other way.

8. Cookies & reach measurement
8.1 Cookies are data files that are transferred from this web server or third parties’ web servers to the User’s web browser and stored there for later retrieval. Cookies may comprise small files or any other kinds of information storage. When the User browses the same website in the future, the data stored in the cookie can be retrieved by the Website to notify the Website of the User's previous activity. The Controller uses so-called "session cookies", which information are only stored for the duration of the current visit to this Website (e. g. to enable your login status). A session cookie stores a randomly generated unique identification number, a so-called session-ID. A cookie also contains information about its origin and the storage period. These cookies cannot store any other data. Session cookies are deleted when Users have finished using my online offer and, for example, log out or close the browser.
8.2 This Privacy Policy also explains to Users how the Controller uses cookies in a pseudonymized manner to measure reach.
8.3 If the User does not wish cookies to be stored on their computer, the Controller hereby request that they disable the relevant option in their browser settings. Stored cookies can be deleted in the browser settings at any time. Disabling cookies may prevent the User from enjoying the full functionality of this Website.
8.4 Users can block cookies that are used for tracking and online advertising by visiting the opt-out page of the network advertising initiative (
http://optout.networkadvertising.org/) and also by managing their preferences on the U.S. website http://www.aboutads.info/choices or the European website http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/.

9. Hosting und Serverlogfiles
9.1 This Website is hosted by webme GmbH, Virchowstrasse 20 b, 90409 Nürnberg, Germany (https://www.own-free-website.com). webme's privacy policy can be found at https://www.own-free-website.com/en/Privacy-Policy.php.
9.2 The legal basis of the processing is Art. 6 para. 1 lit f. DSGVO based on legitimate interests in the use of a server and software infrastructure for security and efficiency reasons. webme processes user data only for the purpose of providing this Website and maintaining its security.

10. Collection of access data (logfiles)
10.1 For the purposes of this legitimate interests, the Controller’s server provider collects data every time the server on which the service is located is accessed. This data is collected in the form of server log files. These logs include the name of the webpage and/or file accessed by the User, the date and time of access, the amount of data transferred, notification of successful retrieval, details of the web browser used (including the version), the User’s operating system, the referrer URL (of the previous page linking to this Website), the IP address and the requesting provider.
10.2 Log file information is retained for security reasons (e.g. to detect improper use or fraud) for a maximum of seven days before being deleted. Data that is to be retained as evidence shall be excluded from deletion until the relevant case has been finalized.

11. Particular Functions of the Website
11.1 This Website will be further developed and may change in the future. In particular, individual functions of the Website can be added or removed. The functions described below therefore apply if they are made available within the Website (e.g., commercial use, guestbook, forum, newsletter, third-party services).
11.2 The legal basis for data processing within the framework of the following functions of the Website is Art. 6 (1) b. GDPR. If IP addresses are stored, this is done in accordance with Art. 6 (1) f. GDPR based on the legitimate interests of defending and/or pursuing possible inadmissible content.

12. Processing of data within the course of customer relations
12.1 If this Website is used for commercial purposes, the Controller processes inventory data (e. g., names and addresses as well as contact data of Users) and contract data (e. g., services used, names of contact persons, payment information) of the customers and interested parties for the purpose of fulfilling the contractual obligations and services in accordance with Art. 6 (1) b. GDPR.

13. Contact and enquiries
13.1 If a User gets in touch with us via the contact form or by email, we process the User’s details in order to respond to and deal with the query or request according to Art. 6 (1) b. GDPR.
14. Guestbook
14.1 The entries in guest books are visible to the public. In the context of the entry, the name of the author, if registered or indicated, the provided address of the User’s website and the time of the entry is stored. Furthermore, the IP address of the author is stored if the entries should have an inadmissible content and the IP address could serve the pursuit of rights. The IP addresses are deleted after 14 days at the latest. Furthermore, the Controller reserves the right to delete the entries on the basis of a reasonable consideration.

15. Google Analytics
15.1 For the purposes of this legitimate interests (i.e. this interest in analyzing, optimizing and (in case of commercial use) running this Websites in a commercially viable manner within the meaning of Art. 6 (1) f. of the GDPR, the Controller uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. (“Google”). Google uses cookies. The information generated by cookies concerning the use of the Websites by the User will generally be transmitted to and stored by Google on servers in the USA.
15.2 Google is certified under the Privacy Shield framework which offers a guarantee of compliance with European data protection legislation (
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
15.3 Google will use this information on this behalf for the purpose of evaluating use of this Websites by the User, compiling reports on activity on the Websites, and providing us with other services relating to the use of the Websites and use of the Internet. This process may involve creating pseudonymized usage profiles of Users from the processed data.
15.4 The Controller only uses Google Analytics with IP anonymization enabled. That means Google truncates the User’s IP address within Member States of the European Union and in other countries that are party to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases is the full IP address transmitted to a Google server in the USA and truncated there.
15.5 The IP address transmitted by the User’s browser is not associated with any other data held by Google. Users can prevent cookies from being installed on their computer by adjusting their browser settings accordingly. Users can also prevent Google from collecting data generated by cookies concerning their use of the Websites and can prevent Google from processing this data by downloading and installing a browser plug-in from the following link:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.
15.6 For more information on how Google uses data and how to opt out, please refer to Google’s websites:
https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/partners (“How Google uses data when you use this partners' sites or apps”), http://www.google.com/policies/technologies/ads (“How Google uses data in advertising”), http://www.google.com/settings/ads (“Control the information Google uses to show you ads”).

16. Facebook Social Plugins
16.1 On the basis of the legitimate interests (i.e. interest in the analysis, optimisation and (in case of commercial use) running this Websites in a commercially viable manner within the meaning of Art. 6 (1) f. of the GDPR) Social Plugins ("Plugins") of the social network facebook.com, which is operated by Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland ("Facebook") are used. The plugins can display interaction elements or content (e.g. videos, graphics or text contributions) and are identified by one of the Facebook logos (white "f" on blue tile, the terms "like", "like" or a "thumbs up" sign) or are marked with the addition "Facebook Social Plugin". The list and appearance of Facebook Social Plugins can be viewed here: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
16.2 Facebook is certified under the Privacy Shield Agreement and thus offers a guarantee to comply with European data protection law (
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).
16.3 If a User calls up a function of this Website that contain such a plugin, his device establishes a direct connection to the Facebook servers. In doing so, User data concerning the visit and interests in this Website as well as the software and hardware used and the time of the visit and the IP address of the Users are transmitted to Facebook. User profiles can be created from the processed data and cookies with User profile data can be stored on their device. The User data processed by Facebook may be used for marketing purposes.
16.4 The purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by Facebook, as well as the relevant rights and setting options for the protection of Users' privacy, can be found in Facebook's data protection information:
https://www.facebook.com/about/privacy/.
16.5 Users may also object to the use of cookies for measuring range and advertising purposes via the Network Advertising Initiative's deactivation page (
http://optout.networkadvertising.org/) and additionally via the US website (http://www.aboutads.info/choices) or the European website (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/).

17. Integration of third-party services and content
17.1 For the purposes of the legitimate interests (i.e. this interest in analyzing, optimizing and (in case of commercial use) running this Websites in a commercially viable manner within the meaning of Art. 6 (1) f. of the GDPR), the Controller uses third-party content and service delivery providers on this Websites in order to incorporate content and services such as videos and fonts, for example (hereinafter jointly referred to as “Content”). The third-party provider of this Content always requires the User's IP address in order to send the Content to the browser of the respective User. In other words, the IP address is required to display this Content. The Controller endeavors only to use such Content where the respective provider uses the IP address exclusively to deliver said content. Third-party providers may additionally use “pixel tags” (invisible image files, also known as web beacons) for statistical or marketing purposes. Pixel tags can be used to analyze information such as the number of visitors accessing the pages of this Website. The pseudonymized information may additionally be stored on User devices in the form of cookies. This information includes technical information on the browser and operating system, referring websites, time spent on the Website, and further details on how Users make use of this Websites, plus it can also be combined with comparable information from other sources.
17.2 The list below provides an overview of third-party providers and their Content as well as links to their privacy policies, which contain further information on data processing and opt-out mechanisms, some of which have already been discussed here:
- Videos on the “YouTube” platform provided by the third-party company Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Privacy policy:
https://www.google.com/policies/privacy/; opt-out: https://www.google.com/settings/ads/. Notes on Google, Inc.: Google is certified under the Privacy Shield framework which offers a guarantee of compliance with European data protection legislation (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
- Maps from the “Google Maps” service provided by the third-party company Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Privacy policy:
https://www.google.com/policies/privacy/; opt-out: https://www.google.com/settings/ads/. - External fonts provided by the third-party provider Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). The integration of the Google fonts is performed by a request on Google's server (usually in the USA). Privacy policy: https://www.google.com/policies/privacy/, opt-out: https://www.google.com/settings/ads/.
- Google Recaptcha, a so-called captcha verification of the third party Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Recaptcha helps to verify whether entries on his Website are from humans or from bots or similar systems. Privacy policy:
https://www.google.com/policies/privacy/, opt-out: https://www.google.com/settings/ads/. Further privacy notices and opt-out notices can be found in the respective Google Recaptcha requests that are issued to Users.

 

 

 


 

 

 

Verantwortlicher:
Michael Mertes
Oderstr. 22
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 69239

info@pink-camel.de


Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb dieses Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“, bzw. als „Website“) auf.

1. Rechte der Nutzer
1.1 Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Verantwortlichen über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

2. Widerspruchsrecht
2.1 Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.
 
3. Änderungen der Datenschutzerklärung
3.1 Der Verantwortliche behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
3.2 Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

4. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
4.1 Zu den im Rahmen dieses Onlineangebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer gehören Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen), Vertragsdaten (z.B., betreffend die in Anspruch genommene Leistungen), Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten dieses Onlineangebotes, Interesse an dessen Inhalten), Meta-/Kommunikationsdaten (Geräte-IDs, IP-Adressen) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular oder Gästebuch).
4.2 Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen. Zu ihnen gehören vor allem die Besucher dieses Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ oder „Verantwortlicher“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.
4.3 Der Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung seiner vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit dieses Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern.
4.4 Im Hinblick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage der Datenschutzverordnung (DSGVO), weist der Verantwortliche darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung seiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung seiner rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung seiner berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist.

5. Sicherheitsmaßnahmen
5.1 Der Verantwortliche trifft organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch den Verantwortlichen verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
5.2 Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und seinem Server.

6. Löschung von Daten
6.1 Die bei dem Verantwortlichen gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

7. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter
7.1 Eine Weitergabe von Daten an Dritte (d.h. insbesondere deren Übermittlung oder Weitergabe. erfolgt nur auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Der Verantwortliche gibt die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. notwendig ist, um seine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Nutzern zu erfüllen oder wenn der Verantwortliche Dienstleistungen Dritter im Rahmen seiner berechtigten Interessen in Anspruch nehmen.
7.2 Sofern der Verantwortliche Dienstleistungen Dritter in Anspruch nimmt, um seine Leistungen bereitzustellen, ergreift der Verantwortliche geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.
7.3 Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.
 
8. Cookies & Reichweitenmessung
8.1 Cookies sind Informationen, die von diesem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln. Soweit in der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich angegeben, verwendet der Verantwortliche nur sogenannte „Session-Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf seinem Onlineangebot abgelegt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status zu ermöglichen). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung dieses Onlineangebotes beendet haben und sich z.B. ausloggen oder den Browser schließen.
8.2 Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.
8.3 Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.
8.4 Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (
http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

9. Hosting
9.1 Dieses Onlineangebot wird durch die webme GmbH, Virchowstrasse 20 b, 90409 Nürnberg, Deutschland (https://www.homepage-baukasten.de/) gehostet. Die Datenschutzerklärung von webme findet sich unter der Webadresse https://www.homepage-baukasten.de/de/Datenschutzerklaerung.php.
9.2 Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO auf Grundlage der berechtigten Interessen an der Nutzung einer Server- und Softwareinfrastruktur aus Gründen der Sicherheit und Effizienz. Die Daten der Nutzer werden von webme nur zu Zwecken der Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes und der Aufrechterhaltung seiner Sicherheit verarbeitet.

10. Erhebung von Zugriffsdaten
10.1 Der Verantwortliche erhebt auf Grundlage seiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite., IP-Adresse und der anfragende Provider.
10.2 Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen

11. Besondere Funktionen des Onlineangebotes
11.1 Dieses Onlineangebot wird weiterentwickelt und kann sich in der Zukunft verändern. Insbesondere können einzelne Funktionen des Onlineangebotes hinzugefügt oder entfernt werden. Die nachfolgend genannten beschriebenen Funktionen gelten daher, sofern Sie innerhalb des Onlineangebotes zur Verfügung gestellt werden (z.B., kommerzielle Nutzung, Gästebuch, Forum, Newsletter, Inhalte und Dienste von Drittanbietern).
11.2 Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Zurverfügungstellung der Funktionen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO. Sofern IP-Adressen gespeichert werden, erfolgt dies gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage der berechtigten Interessen der Abwehr und/oder Verfolgung von möglichen unzulässigen Inhalten.

12. Verarbeitung von Daten im Rahmen der Kundenbeziehungen
12.1 Sofern dieses Onlineangebot kommerziell genutzt wird, verarbeitet der Verantwortliche Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern) und Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) der Kunden und Interessenten zwecks Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.

13. Kontaktformular und Anfragen
13.1 Bei der Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet.

14. Gästebuch
14.1 Die Einträge in Gästebüchern sind für die Öffentlichkeit sichtbar. Im Rahmen des Eintrags werden der Name des Verfassers, sofern registriert oder angegeben, die angegebene Adresse der Website des Nutzers und der Zeitpunkt des Eintrags gespeichert. Ferner wird die IP-Adresse des Verfassers gespeichert, falls die Einträge einen unzulässigen Inhalt haben sollten und die IP-Adresse der Rechtsverfolgung dienen könnte. Die IP-Adressen werden spätestens nach 14 Tagen gelöscht. Ferner behält sich der Verantwortliche vor, die Einträge auf Grundlage einer sachgerechten Abwägung zu löschen.

15. Google Analytics
15.1 Der Verantwortliche setzt auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb dieses Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
15.2 Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
15.3 Google wird diese Informationen in seinem Auftrag benutzen, um die Nutzung dieses Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, dem Verantwortlichen gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
15.4 Der Verantwortliche setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
15.5 Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
15.6 Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps seiner Partner“),
http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

16. Facebook Social Plugins
16.1 Der Verantwortliche nutzen auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb seines Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
16.2 Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).
16.3 Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Dabei werden Daten der Nutzer betreffend den Besuch und Interessen an diesem Onlineangebot sowie verwendete Soft- und Hardware, als auch den Zeitpunkt des Besuchs und die IP-Adresse der Nutzer an Facebook übermittelt. Hierbei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt und Cookies mit Profildaten der Nutzer auf deren Gerät gespeichert werden. Die von Facebook verarbeiteten Daten der Nutzer können für Marketingzwecke verwendet werden.
16.4 Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:
https://www.facebook.com/about/privacy/.
16.5 Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung dieses Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich:
https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

17. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
17.1 Der Verantwortliche setzt innerhalb dieses Onlineangebotes auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb dieses Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Der Verantwortliche bemüht sich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung dieses Onlineangebotes sowie Angaben zum Standort der Nutzer enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen zu Nutzerprofilen verbunden werden können.
17.2 Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:
- Videos der Plattform “YouTube” des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung:
https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
- Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung:
https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
- Externe Schriftarten von Google, Inc.,
https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
- Google-Recaptcha, eine sog. Captcha -Verifizierung des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google-Recaptcha dient zur Verifizierung, ob Eingaben auf seiner Website von Menschen oder von Bots o.ä. Systemen stammen. Datenschutzerklärung:
https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/
. Weitere Datenschutzhinweise und Hinweise zum Opt-Out finden sich in den jeweiligen Google-Recaptcha-Anfragen, die für die Nutzer ausgegeben werden.

 

Copyright by Michael Mertes © 2010 - 2018